Schmölln im November. Die MIDENA Formenbau GmbH ist mit sofortiger Wirkung von der vamea Group übernommen worden. Die Everto Consulting GmbH stand in dieser Transaktion an der Seite der Verkäufer und begleitete den gesamten Prozess.

Das schmöllner Unternehmen ist im Formenbau für die Spritzguss-Industrie stark positioniert und bietet das gesamte Leistungsspektrum von der Artikeloptimierung über Konstruktion, Werkzeugbau, Musterung und Kunststofffertigung. Der eigene Spritzgussteile-Fertigungsbereich ist mit fortschrittlichsten Technologien ausgestattet.

In Zukunft ergänzt das Unternehmen mit ihrem ganzheitlichen Ansatz die Portfoliounternehmen der vamea Group. Die Mitglieder der Unternehmensfamilie der vamea Group produzieren hochwertige Werkzeuge und Komponenten für höchste Ansprüche in unterschiedlichsten Branchen.

Martin Kiene, Vorstandsvorsitzender der vamea Group: „Wir begrüßen die MIDENA Formenbau GmbH in der vamea Unternehmensfamilie. Damit stärken wir unser Leistungsspektrum im Bereich Formenbau für die Spritzguss-Industrie spürbar. Die Kombination aus technischer Expertise und kundenorientiertem Lösungsdenken hat uns beeindruckt. Wir freuen uns, auf die gemeinsame Zukunft!“

Und auch Thomas Salzmann von der Everto Consulting GmbH ist sehr zufrieden mit dem Abschluss: „Wir freuen uns immer sehr, wenn sich so besondere Unternehmen wie die MIDENA Formenbau GmbH für eine Zusammenarbeit entscheiden und freuen uns sehr, über diese erfolgreich umgesetzte Transaktion. Wir sind der festen Überzeugung, dass hier eine starke Zusammenarbeit für die Zukunft geschaffen wurde und wünschen allen Beteiligten, den größtmöglichen Erfolg!“