LandDeutschland
StandortNord
Umsatz in EUR2.544.000
Operatives Ergebnis in EUR500.000
Mitarbeiterzahl17
Anzahl der Standorte1
Gründungsjahr2009
RechtsformGmbH & Co. KG
Abzugebender Anteil in Prozentbis 100%
Preis in EURKeine Angaben

Beschreibung des Kaufangebots

Das zu veräußernde Unternehmen ist seit vielen Jahren erfolgreich im Bereich „Heizungsbau“, „Lüftungen“ und „Sanitärinstallationen“ tätig. In diesen Bereichen bietet das Unternehmen seinen Kunden die Neuinstallation der Anlagen sowie die Reparatur und entsprechenden Wartungen an. Dadurch, dass das Unternehmen einen Elektroinstallateur beschäftigt ist es zudem möglich, auch die immer häufiger werdende Wartung von Schaltschränken und Gebäudeleittechnik selbst durchzuführen.

Das Unternehmen ist insbesondere für öffentliche Auftraggeber (Kommunen, Landkreise, Schulen, Kitas) und industrielle Gewerbekunden tätig. Mit diesen bestehen meist umfangreiche Wartungsverträge. Zusätzlich werden auch einige Aufträge von Privatkunden angenommen. Diese machen jedoch nur einen kleineren Teil des Umsatzes aus.

Das Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren einen umfangreichen Kundenstamm aufgebaut, der eine Vielzahl an Stammkunden beinhaltet. Diese schätzen das Unternehmen aufgrund der guten Erfahrungen und empfehlen dieses regelmäßig weiter. Dadurch, dass ein Großteil der Mitarbeiter bereits langjährig im Unternehmen tätig ist, haben diese eine umfangreiche Kenntnis aller verbauten Anlagen.

Art der Kaufpreiszahlung

Grundstücke/Gebäude im Kaufpreis enthalten

Ja

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Die Büroräumlichkeiten des Zielunternehmens sind circa 170 Quadratmeter groß. Zusätzlich befindet sich auf dem Grundstück eine Lagerhalle mit einer Größe von 592 Quadratmetern. Die Grundstücksfläche beträgt circa 2286 Quadratmeter. Die Räumlichkeiten befinden sich im Eigentum des zu veräußernden Unternehmens und werden mitveräußert.

Grund des Verkaufs

Exposé liegt vor

Ja