LandDeutschland
StandortMitte
Umsatz in EUR3.613.000
Operatives Ergebnis in EUR300.000
Mitarbeiterzahl140
Anzahl der Standorte2
Gründungsjahr1997
RechtsformGmbH
Abzugebender Anteil in Prozentbis 100%
Preis in EURKeine Angaben

Beschreibung des Kaufangebots

Das zu veräußernde Unternehmen ist ein mittelständisches und inhabergeführtes Unternehmen, welches ausschließlich im Bereich Schweißen tätig ist.
Neben der reinen Arbeitnehmerüberlassung bietet das Zielunternehmen auch die Qualifizierung und Zertifizierung von Schweißern an. Hierzu hat man am Standort eine eigene Schweißakademie aufgebaut, um vor Ort die Prüfungen abnehmen zu lassen.

Die Spezialisierung auf die Arbeitnehmerüberlassung von Schweißern stellt ein besonderes Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens dar. Oftmals erfolgt mit der Anfrage von Schweißern durch Kunden auch eine Anfrage für weitere Gewerke.

Durch den weiteren Ausbau des Unternehmens, welcher zum Beispiel im Bereich der Schienenfahrzeuginstandsetzung denkbar wäre, kann der Umsatz des Unternehmens in Zukunft weiter signifikant gesteigert werden. Auch der Ausbau weiterer Bereiche ist durchaus denkbar. 


Aufgrund des aufgebauten Beschaffungsnetzwerkes ist 2022 der Ausbau des Unternehmens auf 220 Schweißer vorgesehen.

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Die angegebenen Finanzzahlen beziehen sich auf den Zeitraum Jan-Sep 2021.

Grundstücke/Gebäude im Kaufpreis enthalten

Ja

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Auf dem umfangreichen Gelände des Unternehmens (8.200 Quadratmeter) befinden sich zwei große Schweißhallen (123 Quadratmeter Nutzfläche & 225 Quadratmeter Nutzfläche), zwei Verwaltungsgebäude (612 Quadratmeter & 918 Quadratmeter) sowie ein weiteres Wohnhaus (136 Quadratmeter). Sowohl das Wohnhaus als auch Teile der Verwaltungsgebäude dienen als Unterkünfte für die Mitarbeiter des Unternehmens. Sie sind mit verschiedenen Schlafräumen, Gemeinschaftsküchen sowie Gemeinschaftsbädern ausgestattet.

Grund des Verkaufs

Art der Kaufpreiszahlung

Exposé liegt vor

Ja