Erfahrungen & Bewertungen zu Everto Consulting

VERKAUF EINES UNTERNEHMENS FÜR ARBEITSSCHUTZ MIT AUSLASTUNG BIS MITTE 2022

LandDeutschland
Standort0-9
Umsatz in EUR200.000
Operatives Ergebnis in EUR120.000
Mitarbeiterzahl1
Anzahl der Standorte1
Gründungsjahr2005
RechtsformGmbH
Abzugebender Anteil in Prozent100%
Preis in EUR150.000

Beschreibung des Kaufangebots

Das zu veräußernde Unternehmen ist im Bereich des Arbeitsschutzes mit der Gestellung von Fachkräften für Arbeitssicherheit und in der Baubiologie mit der Untersuchung von Wohnungen und Häusern tätig. Im Bereich des Arbeitsschutzes übernimmt das Zielunternehmen alle gesetzlich geforderten Aufgaben der Arbeitssicherheit. Dies erfolgt u.a. auch auf Baustellen als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo).

Das Unternehmen ist bis Mitte 2022 mit Aufträgen ausgelastet.

Das Zielunternehmen ist seit vielen Jahren in diesem Bereich tätig und hat sich bei vielen großen Firmen einen Namen verschafft. Die Firmen greifen immer wieder auf das große und umfangreiche Fachwissen des Unternehmens zurück. Dies garantiert, dass auch in Zukunft mit einer Dauerhafte Auslastung gerechnet werden kann.

Das Unternehmen ist hauptsächlich auf Baustellen im Bereich des Hoch- und Tiefbaus tätig.

Das Zielunternehmen prüft die Unterlagen aller am Bau beteiligten Auftragnehmer. Es ist zudem dafür verantwortlich die verschiedenen Gewerke auf den entsprechenden Baustellen zu koordinieren um eine gegenseitige Gefährdung der Gewerke auszuschließen.

Art der Kaufpreiszahlung

  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
  • Kombination aus Einmal- und Ratenzahlung

Grund des Verkaufs

  • Altersnachfolge

Exposé liegt vor

Ja

Anforderungen an den Käufer

Das Unternehmen bietet z.B. für Existenzgründer alle Voraussetzungen mit einem am Markt bekannten und etablierten Unternehmen sofort gefahrlos und sehr erfolgreich den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen oder für ein bereits bestehendes Unternehmen die Möglichkeit der Expansion.

Ein potentieller Käufer hat idealerweise bereits Kenntnisse im Bereich des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes. Dies ist jedoch keine Bedingung. Die Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit kann während einer Übergangszeit in dem Zielunternehmen an einer Fernuni abgeschlossen werden.

Die Ausbildung zum SiGeKo dauert circa 3 Monate. Anschließend können weitere Zusatzqualifikationen erlangt werden.