Everto begleitet den Verkauf der Eckhart Lampe GmbH & Co. KG an die FABRI GmbH Hamburg.

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung erwirbt die zur Waag & Zübert Value AG gehörige FABRI GmbH den Heizungs- und Klimabaubetrieb Eckhart Lampe GmbH aus Neunmünster.

Das Heizungsbauunternehmen beschäftigt derzeit 25 Mitarbeiter und fokussiert sich insbesondere auf Kunden aus Industrie, Gewerbe und öffentlicher Hand. Der neue Eigentümer FABRI GmbH ist ein Tochterunternehmen der Waag & Züber Value AG und hält Beteiligung an erfolgreichen Handwerksbetrieben. Mit dem Erwerb konnte die GmbH das Portfolio seines Mutterkonzerns erweitern und ihn somit in der Weiterverfolgung seiner Wachstumsstrategie unterstützen.

„Wir sind froh, dass wir mit FABRI einen passenden Käufer gefunden haben und mit Herrn Salzmann von der Everto Consulting GmbH zu jeder Zeit einen verlässlichen Partner an unserer Seite wussten.“, so Olaf David, langjähriger Geschäftsführer der Eckhart Lampe GmbH & Co. KG. Nach der Übernahme wird er weiter in dieser Position tätig sein.

Auch der geschäftsführende Gesellschafter der Everto Consulting GmbH Thomas Salzmann zeigt sich zufrieden: „Es freut uns, eine langfristige Lösung für dieses langjährig am Markt erfolgreiche Handwerksunternehmen erarbeitet zu haben. Mit dieser speziellen Vorgehensweise haben wir ein für alle Beteiligten gutes Resultat erzielt.“

Auf dem Foto v.l.n.r.: Markus Zübert, Olaf David, Jochen Waag, Helmut Lucka